Sorgenfri

Sorgenfri ist das nördlichste Label Deutschlands und kommt tatsächlich von der Nordseeinsel Sylt.
Wie ist der Name entstanden?

Nun – die Sorgenfri-Kollektion ist eine Hommage an die sorgenfreie Zeit, die der Designer während der Ferien bei seiner Oma Annemarie auf der Insel hatte.

Der Stil unserer Kollektion ist nordisch und romantisch – in den natürlichen Farben des Nordens. Zu unserem Konzept gehört, dass grundsätzlich kein Schwarz angeboten wird.

Jeder Style wird in Kleinstauflage überwiegend in Europa hergestellt.

1–10 von 36 Ergebnissen werden angezeigt.